Ausbildung zum Mechatroniker (m/w)

Tätigkeitsbeschreibung

Mechatroniker/-in arbeiten fachübergreifend in den Gebieten der Mechanik, Steuerungstechnik, Elektrotechnik und Elektronik. Das Tätigkeitsfeld erstreckt sich von der Montage, Inbetriebnahme, über die Instandhaltung bis zum Bedienen automatisierter Anlagen und Systeme.

Ausbildungsinhalte:

  •     manuelles und maschinelles spanen
  •     Fügen und installieren von Bauteilen
  •     Messung und Prüfung elektrischer Größen
  •     Programmieren mechatronischer Systeme
  •     Installieren und testen von Hard- und Software
  •     Montieren elektrischer, mechanischer, pneumatischer und hydraulischer Bauteile
  •     Inbetriebnahme von Geräten, Maschinen, Anlagen und Systemen sowie Wartung und Instandhaltung

 

Voraussetzungen des Bewerbers

  • Bildungsabschluss: Realschule / erweiterter Realschulabschluss / Abitur / Fachhochschulreife
  • kein eigener PKW erforderlich
  • Ein guter Realschulabschluss oder Abitur mit guten Leistungen in Physik, Mathematik und Technik

 

Steckbrief zum Angebot

  • Branche: Elektro
  • Ausbildungsbeginn: August
  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Arbeitszeit: Vollzeit


Die Ausbildungsvergütung orientiert sich am Tarifvertrag der IG Metall.

 

Tuesday the 20th. JC Eckardt | since 1873.